NS RP-E4C
#1
Viel schreiben? Nein, nein....es ist relativ einfach gehalten. Umbau einer GP38 in einen Roadslug.

Hierfür braucht es: Atlas GP38 "early", BLMA Hood Doors, weitere gewünschte Zurüstteile (Snow Plow, Grab Irons, Sunshades, Train Line, MU Hoses and Cable, Ditch Lights, Air Conditioner, Lift Rings, Air Horn). Reicht? Gut!

Ran an den Rohbau. Sämtliche (fast alle) Türen vom hinteren Aufbau (incl. Gitter der Kühlerkammer) entfernen. Die beiden hinteren Lüfter entfernen und Dach wieder verschließen. Dynamische Bremse beidseitig vorne kürzen und auf der rechten Seite mit einem neuen Kasten versehen. An den entsprechenden Stellen neue passende Türen aufkleben. Der Führerstand wird mit einer Klimaanlage, Sunshades, Antenne und Rückspiegeln versehen. Dann wird der Tank an der Vorderseite noch etwas gekürzt sowie der Antrieb angepasst. Front- und Heckschürzen noch zurüsten.
Im Großen und Ganzen wäre das schon alles:
[Bild: Rohbau1.jpg]
[Bild: Rohbau3.jpg]
[Bild: Rohbau4.jpg]
[Bild: Rohbau5.jpg]
[Bild: Rohbau6.jpg]
[Bild: Rohbau7.jpg]

Dieses Mal nur "Lackieren" und Beschriften ohne Weathering, weil die Slugs noch recht neu sind. Wenn man mit allem fertig ist wird es ungefähr so aussehen:
[Bild: RP-E4CNS705010.jpg]
[Bild: RP-E4CNS705015.jpg]
[Bild: RP-E4CNS705033.jpg]
[Bild: RP-E4CNS705038.jpg]

Ach so, hätte ich doch glatt vergessen. Alleine kann er natürlich nicht fahren, denn er braucht noch eine passende Mother Unit dazu. Handelsübliche Atlas GP40-2 wo man sich nochmal dran auslassen kann:
[Bild: GP40-2NS3027009.jpg]
[Bild: GP40-2NS3027013.jpg]

Nicht gerade "done in a day" aber doch überschaubar. Viel Spaß!

AXEL
Zitieren


Gehe zu: