ICG SD28
#1
So. Mal wieder ein Projekt für "Einsteiger". Ja,wirklich. Ist gar nicht so schwer. Zu besorgen sind folgende Dinge.
ATLAS SD35 undec., zwei GP38 Gehäuse(nur der hintere Aufbau), zwei KATO SD40 Drehgestelle mit untenliegenden Bremszylindern(davon werden nur die Rahmen gebraucht), MTL 1015 Kupplungen, Zurüstteile von BLMA, Decals von Microscale, Farbe je nach Wunsch(hier REVELL).
Dann mal frisch an`s Werk...................

Rangiertritte vorn und hinten entfernen, Front und Heckschürze zurüsten..........................
[Bild: RohbauSD289450001.jpg]

Wo später das GP38 Gehäuse auf dem Rahmen einrastet muß ein wenig Platz für die Klipser geschaffen werden, hält sonst nicht...................
[Bild: RohbauSD289450003.jpg]

Tank ein Stück kürzen und wieder zudeckeln.......................
[Bild: RohbauSD289450004.jpg]

Führerstand zurüsten......................
[Bild: RohbauSD289450006.jpg]

Etwas Platz schaffen für den Beleuchtungseinsatz.............................
[Bild: RohbauSD289450008.jpg]
[Bild: RohbauSD289450018.jpg]

Dachaufbauten entfernen und neu aufbauen, also vier Türen dünn schleifen und zwei neue Abgasschächte aufkleben...............
[Bild: RohbauSD289450013.jpg]

SD35 Drehgestelle mit SD40 Drehgestellblenden versehen, passt hervorragend..............
[Bild: RohbauSD289450019.jpg]

Antrieb auseinanderbauen und kürzen................
[Bild: RohbauSD289450020.jpg]

Und schon ist die Lok im Rohbau fertig. Ja so schnell geht das................
[Bild: RohbauSD28003.jpg]
[Bild: RohbauSD28007.jpg]
[Bild: RohbauSD28020.jpg]
[Bild: RohbauSD28025.jpg]
[Bild: RohbauSD28042.jpg]
[Bild: RohbauSD28048.jpg]

Und fertig sieht das dann so aus................Soll mal einer sagen das ist nichts für "Einsteiger".
[Bild: SD28ICG9450004.jpg]
[Bild: SD28ICG9450010.jpg]
[Bild: SD28ICG9450028.jpg]
[Bild: SD28ICG9450033.jpg]
[Bild: SD28ICG9450040.jpg]
[Bild: SD28ICG9450046.jpg]


AXEL
Zitieren


Gehe zu: