CNW GP9R
#1
Mal wieder was schreiben? Nun gut. Also ein nicht so kompliziertes Projekt. Eine rebuilt GP9TT für die CNW.
War früher im Reisezugeinsatz. Damals noch mit Heizkessel. Später eher zu Bereitstellungsdiensten genutzt und im Güterverkehr im Einsatz.
Gebraucht wird eine DCC ready Atlas GP9TT undecorated, ein SD26 Cab mit Fenstern, eine Generatorbox von JnJ Trains, Winterhatch von
Sunrise Enterprises und eben die normalen Zurüstteile von BLMA. Farben sind von Pollyscale und die Decals von Microscale.

Der Antrieb muss zuerst vorn ein Stück abgeflacht werden damit später die runtergesetzte Nase der Lok auch wieder draufpasst.
Beim zurüsten von dem Führerstand beachten das erst die Löcher der Geländer neben den Fenstern verschlossen und dann neu angelegt werden müssen.
Sonst passt das GP9 Handrailset nicht. Die Fenstereinsätze habe ich innen aufgerauht und schwarz gestrichen damit später kein Licht durchscheint.
Die Box an der Rückseite der Lok ist ein Messingteil von JnJ welches gefaltet, mit Sekundenkleber angeklebt und etwas verspachtelt werden muss.
In den Rahmen der Lok müssen in Höhe vom Tank noch Aussparungen gemacht werden. Front und Heckschürze anschließend zurüsten.
Vor dem Anbringen von dem Winterhatch den darunterliegenden Lüfter etwas abflachen.
So grob ist das schon fast alles was zu beachten wäre. Keine ewig komlizierte Sache.

[Bild: Rohbau%202%20CNW%20GP9r%20021_zpsehpew8kb.jpg]

[Bild: Rohbau%202%20CNW%20GP9r%20028_zpsb5gci5du.jpg]

[Bild: Rohbau%202%20CNW%20GP9r%20032_zpso3ygm7ro.jpg]

[Bild: Rohbau%202%20CNW%20GP9r%20039_zps7i8g2rrl.jpg]

Farbe drauf, beschriften und etwas altern.................fertig!

[Bild: GP9R%20CNW%201718%20007_zpsvbw7z7qn.jpg]

[Bild: GP9R%20CNW%201718%20015_zpscz2adrrs.jpg]

[Bild: GP9R%20CNW%201718%20023_zpshcoekoqp.jpg]

[Bild: GP9R%20CNW%201718%20030_zpsql6vliai.jpg]

[Bild: GP9R%20CNW%201718%20037_zpsqkgwskfv.jpg]

[Bild: GP9R%20CNW%201718%20044_zpswg8ynivn.jpg]

AXEL
Zitieren


Gehe zu: