BNSF GP39E "nicht" für Einsteiger
#1
Nachdem ich die einfache Variante der GP39E hier vorgestellt habe wird es jetzt ein wenig aufwändiger. Die zweite Bauform dieser Lok waren ehemalige High Hood GP30.
Um da was brauchbares daraus zu machen mußte die damalige BN nur mal in das Teileregal bei EMD greifen. Paßt ja alles zusammen.
Kurze Zutatenliste: eine GP35, ein Gehäuse GP30, ein Gehäuse GP40-2  oder SD60, Schneepflug,ein paar Plastestreifen, Farben von Revell, Decals von Microscale und ein paar Bilder vom Vorbild.
 [Bild: GP39EBNSF2753004.jpg]

Zuerst mal den Rahmen herrichten. Dazu benötigt man einen zweiten Rahmen einer GP30 oder GP35 wo der Umlauf herausgetrennt wird, mit Plasestreifen unterlegt und auf den Rahmen der GP35 geklebt wird. Footboards vorn abtrennen, Mu-Hoses und Schneepflug anbringen, fertig.
[Bild: Rohbau1GP39e026.jpg]

Aufbauten: Vorderen Teil der GP35 genau wie auf den Bildern zu sehen ist abtrennen, Abgasschacht abschneiden oder ausbohren, Lufteinlässe glattschleifen und durch die einer GP40-2 ersetzen. Bitte nachschauen wie die auf beiden Seiten aussehen müssen, da gibt es von Lok zu Lok Unterschiede. Anschließend noch eine Plasteplatte für das Dach anfertigen.
[Bild: Rohbau1GP39e036.jpg]
[Bild: Rohbau1GP39e038.jpg]
[Bild: Rohbau1GP39e039.jpg]

Hinteren Aufbau von dem GP30 Gehäuse wie zu sehen ist abtrennen, Luftenlässe glattschleifen und die eine GP40-2 oder einer SD60 dünnschleifen, anpassen und aufkleben.
Mittleren Kühlerlüfter ausbohren Platte drauf, von innen verstärken, Airhorn anbringen, fertig. Sieht dann so aus.
[Bild: Rohbau1GP39e030.jpg]
[Bild: Rohbau1GP39e032.jpg]

Die beiden Gehäusehälften immer wieder probeweise zusammenbauen bis man das gewünschte Ergebnis an Paßgenauigkeit erreicht hat. Problem: Was zuviel weggeschliffen wurde ist dann eigentlich nicht mehr zu retten(paar Gehäuse mehr auf Lager schaden da gar nicht, jede Wette..........)
Der Rohbau insgesamt schaut dann so aus:
[Bild: Rohbau3GP39e002.jpg]
[Bild: Rohbau3GP39e005.jpg]
[Bild: Rohbau3GP39e011.jpg]
[Bild: Rohbau3GP39e013.jpg]
[Bild: Rohbau3GP39e020.jpg]
[Bild: Rohbau3GP39e024.jpg]

Lackieren in der Reihenfolge weiß, grün, schwarz............
[Bild: GP39EBNSF2753007.jpg]
[Bild: GP39EBNSF2753008.jpg]
[Bild: GP39EBNSF2753011.jpg]
[Bild: GP39EBNSF2753014.jpg]

Über das Aufbringen der Beschriftungen habe ich mich an anderer Stelle schon umfassend geäußert hoffe ich. Das Endergebnis sieht dann so aus.
Na,  und wer versucht sich mal? Ersatzteile gibt es doch bei Atlas zu kaufen und eine alte GP35 liegt doch sicher noch irgenwo rum........oder?????
[Bild: GP39Eaxlw1040.jpg]
[Bild: GP39Eaxlw1045.jpg]
[Bild: GP39Eaxlw1049.jpg]
[Bild: GP39Eaxlw1054.jpg]
[Bild: GP39Eaxlw1059.jpg]
[Bild: GP39Eaxlw1064.jpg]
AXEL
Zitieren


Gehe zu: